Startseite
  Über...
  Archiv
  *Ich liebe dich..
  *About Me
  *ALKOHOL
  *152 fragen üba mich
  *Aachen
  *Ma Friendz
  *Tod eines unschuldigen Mädchens
  *Ma Class
  *Ma Pets
  *Jugendschmutzgesetzt
  *ICQ
  *Illusion oder Jesus??
  *Songtexte
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Anna's Page
   Many's Page
   Du gehörst zu meinen Freunden...
   ask my friends...



https://myblog.de/franz-995

Gratis bloggen bei
myblog.de





REVOLVERHELD - FREUNDE BLEIBEN

1. Strophe:
Du siehst heute morgen anders aus
Und du wirkst auf einmal fremd
Du sagst die Luft bei uns ist längst schon raus
Das Bett auf deiner Seite ist gemacht
Allein gefrühstückt hast du auch
Ich glaube alles hier ist gut durchdacht

2. Strophe:
Du sagst du hättest drüber nachgedacht
Und würdest alles jetzt verstehen
Und das es für dich keinen Sinn mehr macht
Du fragst ob wir uns denn mal wieder sehen
Vielleicht in irgendeinem Café
Es wäre für dich an der Zeit zu gehen

Bridge:
Und dann schaust du mir in mein Gesicht
Und sagst, "ich hoffe ich verletz dich nicht"

Refrain(2mal):
Pack deine Sachen ein und raus
Du bist hier jetzt nicht mehr zu Haus
Und scheiss auf Freunde bleiben

3. Strophe:
Du sagst dass du bald andere Freunde hast
Wenn du die Stadt verlässt
Du hättest bei mir viel zu viel verpasst
Du würdest sicher noch mal wieder kommen
Wann weißt du nicht genau
Es gibt ja aber auch noch Telefon

Bridge:
Und dann schaust du mir in mein Gesicht
Und sagst, "ich hoffe ich verletz dich nicht"

Refrain(2mal):
Pack deine Sachen ein und raus
Du bist hier jetzt nicht mehr zu Haus
Und scheiss auf Freunde bleiben

Bridge:
Und wenn ich in mein Badezimmer geh'
Und deine Flecken an meinem Spiegel seh'
Dann merk ich dass ich mir nicht eingesteh'
Dass ich zwar nie richtig alleine war
Keinen Tag im letzten Jahr
Doch deine Liebe keine war

Ending:
Scheiss auf Freunde bleiben
Scheiss auf Freunde bleiben

Refrain(3mal):
Pack deine Sachen ein und raus
Du bist hier jetzt nicht mehr zu Haus
Und scheiss auf Freunde bleiben



REVOLVERHELD - MIT DIR CHILLN'

1. Strophe:
An heißen Sommertagen
Bin ich fast erfroren
Vor Stress und Hektik
Die täglich in mir wohnten
Der ganzee Scheiß von gestern
Nervt mich immer noch
Keine Zeit für Träume wenn ich
Morgens aus meinem Zimmer kroch

2. Strophe:
Und wie viel mal
Hab ich mir vorgestellt
Ich hätte Zeit für dich
Und ich hätte Zeit für mich
Aber der ganze Teufelskreis
Lässt mich nichts weiter sehen
Außer wenig Zeit
Und zu viel Einsamkeit

Refrain:
Mit dir chilln
Das ist was ich will
Heut Abend ist nichts wichtig
Nur das ich mir dir chill
Lass die Zeit einfach mal stillstehen
Und die Leute ohne uns durchdrehen

Strophe 3:
KOmm wir wandern aus
Und ziehenin dieses Lied
Ich spür die Sonne schön zu wissen
Dass es sie noch gibt
Wieder mal weit weg
Von der Wirklichkeit
1000 Mal cooler als in den
Alltagstrott eingereiht

Strophe 4:
Dazustehen, ohne dich
Schon der Gedanke lässt mich zittern
Nein ich will das nicht
Ich war schon da
und hab das alle schon gesehen
Ich will hier bleiben
Mir mit dir die Zeit vertreiben

Refrain:
Mit dir chilln
Das ist was ich will
Heut Abend ist nichts wichtig
Nur dass ich mit dir chill
Lass die Zeit einfach mal stillstehen
Und die Leute ohne uns durchdrehen

Lass die Zeit einfach mal stillstehen...

Komm wir wandern aus
Und ziehen in dieses Lied
Ich sür die Sonne schön zu wissen
dass es sie noch gibt

Es kommen noch mehr Texte, aber hab jetzt keine Lust mehr welche aufzuschreiben



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung